Ausbildung

Dass die Jugend die Zukunft des Musikvereins darstellt, haben die Verantwortlichen schon sehr früh erkannt und dementsprechend ein musikalisches Aufbauprogramm auf die Beine gestellt, das die Kinder bereits in frühen Jahren an die Musik heranführt.

In Kooperation mit Claudia Gasser aus Riedhausen ist zuerst die musikalische Früherziehung zu erwähnen. Der meist daran anknüpfende Besuch der Flötengruppe ist ein weiterer möglicher Schritt zum Erlernen von musikalischen Grundkenntnissen, der letztlich in der vier- bis fünfjährigen Jugendausbildung des Musikvereins seinen Abschluss findet.

Auch wenn dies den idealen musikalischen Werdegang darstellt, sind Quereinstiege in jedem der beschriebenen Stadien ohne Weiteres möglich. Neben den Proben und Übungsstunden zählen aber auch Auftritte, Weihnachtsfeiern und gemeinsame sommerliche Aktivitäten wie Zelten, Badeausflüge, usw. zum Programm der Jugendausbildung des Musikvereins. Freude und Spaß am Musizieren sollen im Vordergrund stehen.

Sollten Sie Interesse an unserem Ausbildungsangebot gefunden haben, setzen Sie sich doch einfach mit einem unserer Ansprechpartner in Verbindung!

Musikalische Früherziehnung

Wir bieten Kindern ab der 1. Grundschulklasse einen Blockflötenkurs an.
Der musikalische Grundkurs sieht das Erlernen des ersteneigenen Instrumentes, der Blockflöte vor.
Die Blockflöte ist das ideale Instrument für die ersten musikalischen "Gehversuche".
Einfach zu erlernen, ermöglicht sie schnelle erste Erfolgserlebnisse und erhält so den Spaß am Musizieren, einen gerade für Kinder wichtige Bedingung.

Hirnforscher bestätigen, dass Musizieren oder Singen beide Gehirnhälften aktiviert und damit auch die Lernleistung verbessert.
So haben viele Kinder Lernerfolge, was sie motiviert überhaupt gerne in die Schule zu gehen.

Wir treffen uns immer Montagmittag.
Nähere Auskünfte erteilt: Claudia Gasser

 

Ansprechpartner

Jugendkapelle: Hansler Hubert (bis April), danach JuKa Young Blood
Musikalische Früherziehung: Gasser Claudia (Flötenunterricht)
Ausbilder: Heilborn Georg
Schlagzeugausbilder: Ibele Manfred